04.12.2018 | Sport- und Rehazentrum Berlin

Ergotherapeut (w/m)

Jobnummer: SRZ-405-2018

  • Im Bereich: Nicht-ärztliche Heilberufe
  • Fachrichtung: Ergotherapie

Das Sport- und Rehazentrum Berlin, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist eine moderne sporttherapeutische Einrichtung auf dem Campus des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau. Zu unseren vielfältigen Angeboten zählen u.a. Physiotherapie, Massagen, Reha-Sport, Ergotherapie, Medical Fitness und Präventionskurse.

Verstärken Sie die Praxis für Ergotherapie im Sport- und Rehazentrum Berlin als

Ergotherapeut in Teilzeit (20-30 Std./W.) als Elternzeitvertretung

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Unser Team steht Patienten bei orthopädisch-chirurgischen, rheumatologischen, neurologischen und pädiatrischen Erkrankungen zur Seite – zur Förderung der funktionellen Entwicklung.
  • Unser Ziel ist die maximale Selbstständigkeit unserer Patienten im Alltag, vor allem bei Handverletzungen ist eine ergotherapeutische Behandlung unerlässlich.
  • Auf Ihrer persönlichen Agenda stehen vielfältige ergotherapeutische Behandlungen von komplexen Erkrankungen wie z. B. nach Schlaganfällen, Unfällen sowie von akuten und chronischen Erkrankungen besonders der oberen Extremität.
  • Auf der administrativen Ebene legen Sie Behandlungspläne fest, sorgen für eine klare Behandlungsstruktur und erstellen detaillierte Berichte bzw. Dokumentationen.
  • Nicht zuletzt zählen wir auf Ihre Teilnahme an Besprechungen und darauf, dass Sie proaktiv zu internen Fortbildungen beitragen.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten
  • Erfahrung in der Orthopädie, Traumatologie, Neurologie und Pädiatrie von Vorteil
  • abgeschlossener Schienenbaukurs und großes Interesse am Schwerpunkt Handtherapie
  • die richtige Mischung aus Engagement, Eigeninitiative, Teamgeist und Empathie
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke und strukturierter Arbeitsstil 

Unser Angebot

In diese anspruchsvolle Tätigkeit starten Sie mit einer fundierten Einarbeitung in der Mitte unseres aufgeschlossenen und leistungsstarken Teams. Wir wissen Ihren Einsatz zu schätzen und bieten Ihnen deshalb eine marktübliche Vergütung, flache Hierarchien sowie eine Diensteinteilung, die sich an Ihren persönlichen Plänen orientiert. Ihren Horizont können Sie mit Weiterbildungen – zum Beispiel an unserer PGD-Akademie – oder externen Fortbildungen erweitern, die wir gerne finanziell unterstützen. Und wenn es mal eine betriebliche Notsituation gibt, ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ immer für Sie da. In unmittelbarer Nähe zum Spandauer Stadtforst bietet unser rund 20.000 Quadratmeter großes Wald- und Parkgelände nicht nur unseren Patienten eine erholsame Umgebung mit viel Raum für Bewegung und optimalen Möglichkeiten für aktives Outdoor-Training.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen Anja Sachse gerne unter 030 3702-1788 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2018 unter Angabe der Jobnummer SRZ-405-2018.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Sport- und Rehabilitationszentrum Berlin
Frank Hardt
Geschäftsleitung
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin
bewerbung.srz(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 8.800 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie