16.09.2019 | Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Fachkraft im ambulanten Betreuungsdienst mit abgeschlossener Berufsausbildung in Heilerziehungspflege, Altenpflege, Krankenpflege, Erziehung oder Sozialpädagogik (w/m/d)

Jobnummer: 2019_31

  • Im Bereich: Pflege / Betreuung
  • Fachrichtung: Heilerziehungspflege

Die Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe bietet Teilhabe-Leistungen für Menschen mit Einschränkungen. Mit unseren vielfältigen Angeboten unterstützen wir Menschen überall dort, wo sie es benötigen oder sich wünschen: beim Leben, Wohnen, Lernen und Arbeiten, bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit, bei der Einbeziehung in die Gesellschaft. Dabei möchten wir beständig besser werden – am liebsten mit Ihnen!

Wir suchen Sie als Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) für unser Team Teilhabe im Ambulanten Dienst in Berlin-Spandau.

Die Stelle ist unbefristet und ab sofort oder später zu besetzen.

Der Stellenanteil ist flexibel gestaltbar.

Ihre neue Wirkungsstätte

In einer Wohngemeinschaft des ambulanten Dienstes und in der Betreuung von Kunden in Einzelbetreuung machen Sie Kunden mit Behinderung individuelle Assistenz- und Unterstützungsangebote entsprechend der Teilhabe-Planung und entwickeln diese selbstständig weiter. Sie begleiten Kunden flexibel und zugewandt im Alltag. Sie unterstützen ggf. in Absprache mit der gesetzlichen Betreuung bei Behördenangelegenheiten. Sie leiten Praktikanten an und dokumentieren Ihre Arbeit.  

In Ihrer Arbeit sind Sie Teil eines Teams von circa. 3-4 Mitarbeitenden. Unsere gemeinsamen Ziele sind guter Service und hohe Kundenzufriedenheit. Bei der Umsetzung stehen Ihnen Standortkoordinatoren und Leitungen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erwarten alle Vorteile eines großen Arbeitgebers.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Fachausbildung
  • ausgeprägte Service-Mentalität
  • idealerweise Berufserfahrung in der Assistenz von Menschen mit Einschränkungen
  • Freundlichkeit und Herz im Umgang mit unseren Kunden
  • Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit
  • Führerschein Klasse 3
  • PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Identifikation mit den Werten und Zielen des Unternehmens

Unser Angebot

  • überdurchschnittliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Berlin-Brandenburg) bei einer Vollzeitbeschäftigung mit einem Einstiegsgehalt von 2821,44 Euro brutto und Steigerung nach Erfahrungsstufen.
  • Schichtzulage
  • interessante Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Wunschbuch für die Dienstplanung
  • Mitarbeitervertretung (Betriebsrat)
  • Möglichkeit eines Zeitwertkontos (für Sabbatical / Auszeit)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldempfängern
  • Ticket Plus Gutscheinkarte als Gehaltsextra
  • Jahresurlaub von 27 Tagen im Kalenderjahr
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK
  • exklusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und online-Shops
  • Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2019 unter Angabe der Jobnummer 2019_31.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

bewerbung.behindertenhilfe@jsd.de.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Arnd Elkind-Schauseil |Schönwalder Allee 26, Haus 50 | 13587 Berlin

Tel. 030 · 336 09 - 4432

Arnd.elkind-schauseil(at)jsd.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie