17.07.2019 | Simeon Hospiz

Stellvertretende Pflegedienstleitung Hospiz (w/m/d)

Jobnummer: HOS-230-2019

  • Im Bereich: Management / Verwaltung, Pflege / Betreuung

In Berlin-Spandau betreibt die Johannesstift Diakonie ein stationäres Hospiz mit Platz für 15 Hospizgäste. Bei der Versorgung unserer Hospizgäste legen wir besonderen Wert auf Selbstbestimmung, Familienorientierung, spirituelle sowie kulturelle Angebote, Trauerbegleitung und eine enge Verbindung zur Natur.

Verstärken Sie unser Team in Vollzeit zum 01.10.2019 als

Stellvertretende Pflegedienstleitung Hospiz (w/m/d)

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Übernahme von Leitungstätigkeiten in Absprache und in Abwesenheit der Pflegedienstleitung
  • Konstruktive und innovative Zusammenarbeit mit der PDL und der Hospizleitung
  • Bereitschaft zum Dreischichtsystem außerhalb der Vertretungszeiträume
  • Unterstützung bei der Organisation, Steuerung und Optimierung von Prozessen in der Pflege
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem Hospizgedanken

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in Gesundheits- und Krankenpflege ( m/w/d) oder Altenpflege (m/w/d)
  • Weiterbildung Palliative Care mit mindestens 160 Stunden oder vergleichbarer Abschluss eines Studiums
  • Erfahrungen in der Leitungstätigkeit und im Qualitätsmanagement wären wünschenswert

Unser Angebot

Wir begrüßen Sie in einer ebenso motivierten wie aufgeschlossenen Gemeinschaft - Ihre Hilfe wissen wir ehrlich zu schätzen. Deshalb belohnen wir Ihren Einsatz mit einer Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO. Das bedeutet: Kinderzuschuss , eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite ( EZVK Grund mit attraktiven Aufstockungsmöglichkeiten). In unserer Unternehmensakademie bieten wir Ihnen vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich auf einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung in Berlin-Spandau.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für Fragen steht Ihnen Frau Birgit Lemke, Pflegedienstleitung, unter 030 33609-730 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit dem diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2019 unter Angabe der Jobnummer HOS-230-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Johannesstift Simeon Hospiz gGmbH
Birgit Lemke, Pflegedienstleitung
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin
birgit.lemke(at)jsd.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie