12.11.2019 | Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Sozialarbeiter (w/m/d)

Jobnummer: 2019_36

  • Im Bereich: Pflege / Betreuung, Sonstiges
  • Fachrichtung: Sonstiges

Die Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe gGmbH bietet vernetzte stationäre und ambulante Wohn- und Unterstützungsmöglichkeiten, Schulbildung sowie Arbeits- und Beschäftigungsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung. Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Klienten und unser Ziel ist die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Wenn Sie Ihre Kompetenzen und Ihre Talente  in diese personenzentrierte Arbeit einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen ab sofort einen Sozialarbeiter 

für die Assistenz- und Sozialberatung.

Die Stelle ist befristet bis zum 31. 12. 2021.

Der Stellenanteil ist flexibel gestaltbar.

Ihre neue Wirkungsstätte

 

Als Sozialarbeiter arbeiten Sie übergreifend im Team der Assistenz- und Sozialberatung für die Wohn- und Teilhabeangebote am Standtort Schönwalder Allee 26.  Zu Ihren Aufgaben gehören z.B. die Beratung der Kunden/-innen und deren Angehörigen, Monitoring der Umsetzung des Teilhabeprozesses, Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen.

Ihr Profil

  • Staatl. Anerkennung als Sozialarbeiter (Dipl.,  M.A. , B.A.),
  • gute Kenntnisse der sozialen Gesetzgebung, der UN-BRK  und der personenzentrierten Teilhabeplanung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • PC-Kenntnisse
  • ausgeprägte Servicementalität
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit
  • Identifikation mit den Werten und Zielen des Unternehmens

 

 

 

 

 

Unser Angebot

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung DWBO)
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Stetige Fort- und Weiterbildungstätigkeiten
  • Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Mitarbeitervertretung
  • Möglichkeit eines Zeitwertkontos (für Sabbatical/Auszeit)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldempfängern
  • Gehaltsextras (z.B. Ticket Plus)
  • Betriebliche Altersversorgung bei der EZVK
  • Exclusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und online-Shops
  • Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe

Marlis Seedorff
Schönwalder Allee 26 / Haus 50, 13587 Berlin
Telefon +493033609296
marlis.seedorff@jsd.de

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2019 unter Angabe der Jobnummer 2019_36.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail in einer PDF-Datei unter Angabe der Bewerbungsnummer 2019_36 bis zum 30.10.2019 an unsere zentrale E-Mail-Adresse  bewerbung.behindertenhilfe@jsd.de.

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie