01.05.2019 | Evangelisches Geriatriezentrum Berlin

Assistenzarzt (w/m/d)

  • Im Bereich: Ärztlicher Dienst
  • Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Geriatrie, Innere Medizin

Das EGZB ist ein Zentrum für Altersmedizin und gehört zu den modernsten Einrichtungen der Geriatrie in Deutschland. Zum EGZB-Netzwerk gehört eine Klinik für Akutgeriatrie mit 152 Betten, eine Tagesklinik mit 40 Plätzen, eine Akademie für Fort- und Weiterbildung sowie das geriatrisch-gerontologische Forschungszentrum der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Ihre neue Wirkungsstätte

Das Haus verfügt über alle herkömmlichen nicht invasiven diagnostischen Möglichkeiten wie die breite Palette der Ultraschalldiagnostik, Echokardiographie, Endoskopie, Schluckdiagnostik, EKG, Belastungs-EKG, Lungenfunktion, 24h-RR und -EKG und konventionelle Radiologie. Weiterführende Diagnostik ist in den Abteilungen der Charité - Universitätsmedizin Berlin gewährleistet.
Die leitende Ärztin ist Inhaberin des Lehrstuhls für Geriatrie an der Charité und für 3 Jahre zur Weiterbildung Innere Medizin und 1,5 Jahre zur Zusatzweiterbildung klinische Geriatrie ermächtigt.
Die Mitwirkung an der Lehre gehört zu den im Rahmen der engen Kooperation mit der Charité bestehenden Aufgaben. Es besteht die Möglichkeit zu wissenschaftlicher Tätigkeit in der auf dem Campus des EGZB angesiedelten Forschungsgruppe Geriatrie.

Ihr Profil

Sie bewerben sich als Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Facharzt Innere Medizin oder zum Erwerb der Zusatzqualifikation Geriatrie. Gerne gesehen sind auch Bewerbungen für den klinischen Weiterbildungsabschnitt in der Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin.

Für fachliche Vorabinformationen steht Ihnen Frau Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan unter der Telefon-Nr.: 030 4594 1901 zur Verfügung.

Unser Angebot

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • gute Fort– und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2019

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH
Frau Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin


ursula.mueller-werdan@egzb.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 8.800 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie