21.10.2019 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Staffelstabübergabe in der Geschäftsführung des Krankenhauses Paul Gerhardt Stift Wittenberg

Der bisherige Geschäftsführer des Paul Gerhardt Stiftes Wittenberg und der Vorstand der Johannesstift Diakonie sind aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zur weiteren Entwicklung des Hauses übereingekommen, den zum Jahresende auslaufenden Geschäftsführervertrag nicht zu verlängern. Der Sprecher des Vorstandes der Johannesstift Diakonie dankte Dr. Henning Rosenberg für die gute Arbeit der vergangenen Jahre und das in seiner Amtszeit Erreichte: „Dr. Rosenberg hat das Haus durch entschiedenes Handeln in einer schwierigen Zeit aus den roten Zahlen geführt. Damit hat er dafür gesorgt, dass die Leistungen des Krankenhauses dem Landkreis Wittenberg und seiner Bevölkerung erhalten geblieben sind. Dafür gilt ihm unser ausdrücklicher Dank.“

Durch den Fachkräftemangel und neue gesetzliche Rahmenbedingungen stellen sich neue Herausforderungen – gerade für Krankenhäuser im ländlichen Raum. Diesen Herausforderungen soll in Wittenberg nun unter der Leitung des neuen Geschäftsführers Matthias Lauterbach begegnet werden. „Wir müssen das Leistungsangebot des Hauses noch besser mit der Wittenberger Ärzteschaft und anderen Leistungserbringern im Landkreis und darüber hinaus abstimmen, um trotz Fachkräftemangel und schlechterer Finanzierung die gewohnt hohe Leistungsqualität des Hauses halten zu können“ sagte der Medizinische Vorstand der Johannesstift Diakonie. Matthias Lauterbach ist die Krankenhauslandschaft in Sachsen-Anhalt gut vertraut und er wird sich ab dem 4. November mit voller Kraft für die weitere Entwicklung des Hauses einsetzen.

Über das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Lutherstadt Wittenberg ist eine Einrichtung der Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH in Trägerschaft der Johannesstift Diakonie sowie der Paul-Gerhardt-Stiftung. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bieten wir neben einer hochwertigen Allgemein- und Notfallversorgung auch spezialisierte Fachbereiche und Zentren.

Weiterlesen

Über die Johannesstift Diakonie gAG

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

Weiterlesen

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paul-Gerhardt-Straße 42-45

06886 Lutherstadt Wittenberg

Janet Pötzsch

Tel.: 03491 50-2295

Fax: 03491 50-2979

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Aktuelle Meldungen

06.12.2019 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Fachveranstaltungen

05.12.2019 | Evangelische Lungenklinik Berlin

Babygalerie

01.12.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus

Blick in die Presse

28.11.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau