Stationsleiterin Simone Straube (Bildmitte) und ihr ausgezeichnetes Team.

06.09.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Auszeichnung „Deutschlands Onko-Team 2019“ geht ans Evangelische Waldkrankenhaus Spandau

Die Mitarbeitenden der Pflege des Onkologischen Zentrums wurden auf dem 21. Heidelberger Pflegekongress Onkologie im Juli mit dem Titel „Deutschlands Onko-Team 2019“ geehrt.

Diese bundesweite Auszeichnung verleihen Vertreter der Konferenz Onkologischer Krankenpflege (KOK), des Krebsverbands Baden-Württemberg e.V. und eine Patientenorganisation unter vielen Bewerbungen.

Das Team des Onkologischen Zentrums überzeugte die Gutachterkommission neben den Zertifizierungen und regelmäßigen Fortbildungen mit folgenden Details für den ersten Platz.

  • „Für das Patientenwohl werden wir schon mal zu Inneneinrichtern“: Planung und Gestaltung des Palliativ-Bereichs sowie eines gemütlichen Begegnungsraums, in den sich Patienten und ihre Angehörigen bei Bedarf zurückziehen können.
  • „Wir setzen die verschiedenen Berufsgruppen an einen Tisch“: Organisation der wöchentlichen, interdisziplinären Teambesprechung und die Teilnahme an der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz.
  • „Selbstpflege ist für uns kein Fremdwort“: regelmäßige Nutzung des Angebots von Supervisionen für Reflexion und Austausch sowie gemeinsame Events außerhalb der Dienstzeiten (z.B. Kanufahrten, Radtouren oder Bowlingturniere).

Wir gratulieren dem Onko-Team zu dieser schönen Auszeichnung als Wertschätzung ihrer Arbeit in einem manchmal herausfordernden, beruflichen Umfeld.

Über das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin. In den acht Fachabteilungen und zwölf medizinischen Zentren des 1947 gegründeten Krankenhauses sowie 493 Betten werden jährlich rund 22.000 Patienten stationär und weitere 53.000 Patienten ambulant versorgt.

Weiterlesen

Über die Johannesstift Diakonie gAG

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

Weiterlesen

Kontakt

Johannesstift Diakonie gAG

Siemensdamm 50

13629 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 762891-30732

Fax: 030 762891-30864

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Veranstaltungen

19.09.2019 | Paul Gerhardt Diakonie

Stellenangebote

01.10.2019 | Evangelisches Geriatriezentrum Berlin (EGZB)

Babygalerie

16.09.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau