Aktuelle Meldungen

24.04.2018 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Mehr als 140 Gelenkersatz-Experten beim 7. Deutschsprachigen Rapid Recovery-Symposium im Waldkrankenhaus

Experten im Rapid Recovery Programm, von links: Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth, Oberarzt Dr. med. Lars Rackwitz und Oberarzt Arne Ebeling

Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth, MHBA, übernahm wissenschaftliche Leitung Patienten, die sich im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau ein neues Hüft- oder Kniegelenk einsetzen lassen, durchlaufen seit Oktober 2017 das sogenannte Rapid Recovery Programm. Schon vier Stunden nach der Operation können die Patienten wieder schmerzarm mobilisiert werden und mit Gehstützen laufen. Die Betroffenen gehen nach der Operation in die Anschlussheilbehandlung, sobald sie alle Entlass-Kriterien erfüllen; in der Regel am fünften Tag, spätestens jedoch sieben...

Mehr

24.04.2018 | Evangelisches Charlottenheim

Evangelisches Charlottenheim bei der Berliner Seniorenwoche

Das Evangelische Charlottenheim präsentiert sich am 23. Juni 2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem großen Infomarkt der 44. Berliner Seniorenwoche auf dem Breitscheidplatz in Charlottenburg. Unter dem Motto „Altern gestalten “ finden in der Zeit vom 23. Juni bis 04. Juli zahlreiche Veranstaltungen für Senioren in allen Berliner Bezirken statt. Besuchen Sie uns am Stand Nr. 26 und lassen Sie sich über unsere Pflegeangebote und die ehrenamtlichen Mitwirkungsmöglichkeiten beraten. Wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen zur 44. Berliner Seniorenwoche Programmheft der Berliner Seniorenwoche

Mehr

20.04.2018 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Interdisziplinäres Gefäß-Trio im Waldkrankenhaus wieder komplett

Teamfoto Interdisziplinäres Gefäßzentrum von links nach rechts: Claas Lüdemann (Leitender Angiologe), Dr. Adam Czerwinski (Leitender Gefäßchirurg), Dr. Christian Rosenberg (Chefarzt Klinik Bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie)

Angiologe Claas Lüdemann will neben breitem Spektrum moderner Gefäßmedizin auch Schwerpunkt für chronische Wunden etablieren

Mehr

19.04.2018 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Berlins Gesundheitssenatorin besucht Rettungsstelle und Geburtshilfe im Waldkrankenhaus

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Jochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD)

Dilek Kolat thematisiert mit Vertretern verschiedener Berufsgruppen unter anderem den Fachkräftemangel in der Pflege

Mehr

18.04.2018 | Paul Gerhardt Diakonie

„Es ist cool, Pflegefachkraft zu sein“

Familienministerin Giffey übt mit Simone Thiedecke (links) und Jasmina Kotonski (Mitte) den Verbandswechsel an einem suprapubischen Katheter. Foto: Manuel Tennert

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey besucht Schule für Altenpflege des Evangelischen Johannesstifts

Mehr

16.04.2018 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren: Hospiz wird am 27. Mai eröffnet!

Die Bauarbeiten im Haus 4 auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift laufen derzeit auf Hochtouren – hier soll schon in etwa 6 Wochen das Hospiz der Paul Gerhardt Diakonie eröffnet werden. Die Spendenbereitschaft für das Projekt ist weiter groß und die Unterstützer aus Stadt und Landkreis Wittenberg freuen sich auf die Eröffnung: „Es ist toll, zu wissen, wieviele Menschen an der Verwirklichung dieses Projektes beteiligt waren. Und ein bisschen sind wir als Verein auch stolz, dass wir mit dazu beitragen konnten“, sagt zum Beispiel Marco Glaß vom Verein Projektschmiede...

Mehr

16.04.2018 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Ohne Kontrastmittel: Neues nierenschonendes Verfahren beim Einsetzen von Stents in der Aorta

Soren Aronez Gomez, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, hier beim 1. Wittenberger Runden Tisch. Foto: Janet Pötzsch

Ein neuartiges Verfahren, das beim Einsatz von Aortenstents ohne Kontrastmittel auskommt und deshalb besonders nierenschonend ist, wird seit einiger Zeit in der Gefäßchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift erfolgreich eingesetzt. Besonders Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion, mit Schilddrüsenüberfunktion oder mit einer Kontrastmittelallergie profitieren davon. Kürzlich tauschten sich die Gefäßchirurgen des Paul Gerhardt Stifts beim 1. Wittenberger Runden Tisch mit niedergelassenen Kollegen über das neuartige Verfahren aus, im Mai und im September soll die...

Mehr

12.04.2018 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Beratungsstelle für Abhängigkeitserkrankungen: Jetzt auch Beratungsangebot in Jessen und Gräfenhainichen

Die Beratungsstelle für Abhängigkeitserkrankungen bietet ihre Hilfe künftig auch in Außenstellen in Jessen und Gräfenhainichen an. „Der Weg aus dem Missbrauch oder der Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten oder Drogen ist schwierig, aber zu schaffen. Den ersten Schritt müssen die Betroffenen jedoch selbst gehen und zu uns kommen. Mit den neuen Beratungsangeboten in den Außenstellen wollen wir ihnen dabei einen Schritt entgegen kommen“, sagt Christiane Markert, Fachliche Leiterin der Beratungsstelle. Wenn sich die Gedanken ständig um Alkohol oder andere Suchtmittel drehen, man sich...

Mehr

11.04.2018 | Martin-Luther-Krankenhaus

В больнице Мартина Лютера открыта русскоязычная консультация.

Ведущие департамента общей, сосудистой и висцеральной хирургии в больнице Мартина Лютера: мед. Владимир Фабер, главный врач проф. Д-р мед. Я

В больнице Мартина Лютера проводится по понедельникам и средам с 13:00 до 16:00 часов консультация на русском языке. Русскоязычные пациенты могут обратиться непосредственно к  др. мед. Владимиру Фабер, главному врачу отделения общей, сосудистой и висцеральной хирургии, который ответит на все вопросы, возникающие перед операцией или в во время лечения. Русскоязычные рабочие часыПонедельник и среда, с 13:00 до 16:00 и по предварительной записиРегистрация желательно по:Тел.: 030 8955-3011, chirurgie.martin-luther@pgdiakonie.deБольница Мартина Лютера, Caspar-Theyß-Straße 27-31, 14193 Берлин

Mehr

10.04.2018 | Martin-Luther-Krankenhaus

Russischsprachige Sprechstunde im Martin-Luther-Krankenhaus gestartet

Das Leitungsteam der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie am Martin-Luther-Krankenhaus: Oberarzt Dr. med. Wladimir Faber, Chefarzt Prof. Dr. Jan Langrehr und Leitender Oberarzt Dr. med. Peter Warnick

Das Martin-Luther-Krankenhaus bietet seit Kurzem zwei Mal in der Woche eine russischsprachige Sprechstunde an: Montag- und Mittwochnachmittag von 13:00 bis 16:00 Uhr steht Dr. med. Wladimir Faber, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, hier lebenden russischsprachigen Patienten in ihrer Muttersprache für Fragen im Vorfeld einer Operation oder eines Eingriffs zur Verfügung. Russischsprachige SprechstundeMontags und mittwochs, 13:00 bis 16:00 Uhr sowie nach VereinbarungEine Anmeldung ist wünschenswert unter:Tel.: 030 8955-3011,...

Mehr

Seite 1 von 26

Kontakt

Paul Gerhardt Diakonie gAG

Griesingerstraße 8

13589 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 3702-2504

Fax: 030 3702-2529

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie