Ambulante Pflege: Häusliche Krankenpflege, Ambulante Intensivpflege und Betreutes Wohnen

Häusliche Krankenpflege

Der Ambulante Dienst ist seit 15 Jahren ein zuverlässiger Bestandteil der ambulanten Pflege in Stadt und Landkreis Wittenberg. Neben hoher Qualität aus einer Hand verstehen unsere Mitarbeiter persönliche Zuwendung als eine ihrer Hauptaufgaben.

Paul-Gerhardt-Pflege-Netzwerk

Wir arbeiten gemeinsam mit den Einrichtungen der Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH in einem lückenlosen Pflegenetzwerk. So kann z. B. der Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung durch eine enge Vernetzung zwischen den Mitarbeitern im Krankenhaus und im Ambulanten Dienst sicher Hand in Hand erfolgen. Unsere Pflege richten wir nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Die Grundpflege

Unsere fachkompetenten Mitarbeiter helfen Ihnen beim An- und Auskleiden, bei der Körperpflege sowie bei weiteren Tätigkeiten im Haushalt. Wir zeigen Ihnen und Ihren Angehörigen gern, wie Hilfsmittel zur Unterstützung eingesetzt werden können und helfen, Ihre Mobilität und Selbstständigkeit zu erhalten oder wieder zu erlangen.

Die Behandlungspflege

In Absprache mit dem behandelnden Arzt übernehmen wir z. B. die Katheterversorgung, das Anlegen von Kompressionsverbänden und -strümpfen, Wundverbände, Injektionen, Medikamentengaben, Trachealkanülenpflege und -wechsel, enterale und parenterale Ernährung und vieles mehr.

Wir garantieren Qualität

Die Behandlungspflege wird ausschließlich von erfahrenen Fachkräften erbracht. Unsere Mitarbeiter verfügen über eine hohe fachliche und menschliche Kompetenz. Die Achtung der Würde und Selbstbestimmung unserer Patienten stehen stets im Vordergrund.

Wir beraten Sie umfassend

Wir sagen Ihnen, wo und wie Sie Hilfsmittel bekommen, z. B. Rollstühle oder Pflegebetten und beraten Sie bei Anträgen für Zuschüsse und Zahlungsbefreiungen.

Wir sind immer erreichbar

Über unsere Rufbereitschaft können Sie uns 24 Stunden erreichen – Tag und Nacht!

Spezielle Fachkompetenzen

Durch fachliche Spezialisierungen unserer Mitarbeiter bieten wir zusätzliche Hilfe in folgenden Bereichen an:

  • Palliative Care/ Schmerzbetreuung: Gemeinsam mit dem Ökumenischen Hospizdienst des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift kann eine Begleitung in der letzten Lebensphase erfolgen.
  • Betreuung demenzkranker Menschen (§ 45 SGB XI)
  • Pflege für spezielle Krankheitsbilder wie Diabetes durch eine geschulte Fachkraft
  • Wundversorgung durch eine spezialisierte Fachkraft in der Wundversorgung

Versorgung im Landkreis Wittenberg

Wir pflegen und versorgen Patienten im gesamten Landkreis Wittenberg. Informationen zu unserem Leistungsspektrum sowie zu allen weiteren Einrichtungen der Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH, erhalten Sie auch in der

Informations- und Beratungsstelle Gräfenhainichen
August-Bebel-Straße 5
06773 Gräfenhainichen
Tel.: 034953 2683-44
beratungsstelle(at)pgdiakonie.de

Ambulante Intensivpflege

Zu unserem Leistungsangebot gehört auch die qualifizierte, intensivmedizinische Pflege und Betreuung von:

  • Komapatienten
  • Patienten mit schweren Erkrankungen
  • Patienten mit Schädigungen durch Unfall
  • Patienten mit onkologischen Erkrankungen

im häuslichen Bereich.

Die Organisation der häuslichen Intensivpflege erfolgt in gemeinsamer Abstimmung mit dem Patienten, der Familie, der Klinik und den zuständigen Kostenträgern.

Unser Anliegen ist es, Patienten unserer Region in einer guten Qualität zu betreuen. Die Einbeziehung und Berücksichtigung der Wünsche des Patienten und der Familie haben dabei oberste Priorität. Die Rehabilitationsbemühungen von Klinik, Hausarzt und Therapeuten werden von uns aktiv unterstützt.

Betreutes Wohnen

Unsere umfangreichen Leistungen bieten wir Ihnen auch im Betreuten Wohnen an, einem Gemeinschaftsprojekt mit der Wittenberger Wohnungsbau Gesellschaft mbH (WIWOG). Die Anerkennung einer Pflegestufe ist hierfür nicht notwendig!

In Ihrer gemütlichen Wohnung mit Wohnzimmer, Flur, Dusche und einer Einbauküche gestalten Sie Ihren Alltag so weit wie möglich selbst. Mit Hilfe eines integrierten Notrufsystems können Sie jederzeit einen Ansprechpartner erreichen, der Ihnen gern behilflich ist. Ihre Wohnung können Sie individuell einrichten. Zudem stehen Ihnen Gemeinschaftsräume, z. B. für Spielenachmittage, zur Verfügung. Zwei Mal wöchentlich bieten wir Ihnen direkt vor Ort eine kostenlose Beratung zu allen Leistungen rund um die Pflege an.

Auf Wunsch helfen wir Ihnen beim Einkaufen, bei der Körperpflege oder beim Reinigen der Wohnung. Gern sind wir Ihnen auch bei der Vermittlung für die Reinigung Ihrer Wohnung und das Waschen Ihrer Wäsche oder eines Essensanbieters behilflich.

Informationsbroschüre

Kontakt

Seniorenstift Georg Schleusner

Ambulanter Dienst

Zimmermannstraße 1a

06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel.: 03491 8850-10

Fax: 03491 4323-64

Betreutes Wohnen
An der Stadthalle 2/3
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 7687-100

Anfahrt