Wohnbereich für pflegebedürftige Muslime

Umgeben von einem schönen Garten und einer großzügigen Parkanlage bieten wir einen eigenen Wohnbereich mit zehn Plätzen für pflegebedürftige Muslime an.

Unser Angebot:

  • Einzelzimmer
  • türkischsprachiges Personal 
  • Pflege durch gleichgeschlechtliches Personal
  • türkische Küche
  • Gebetsraum
  • Ärztin
  • Physio- und Ergotherapie im Haus
  • Unterhaltung, Gemeinschaft
  • Soziale Beratung

Die individuelle medizinische Betreuung und Versorgung wird durch unsere angestellte Ärztin sichergestellt, die Sie in Ihrem Wohnbereich aufsucht und behandelt. Durch die direkte Anbindung an das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau ist rund um die Uhr eine schnelle medizinische Notfallversorgung möglich. Ärztlich verordnete Ergo- oder Physiotherapien können von unseren Therapeuten im Haus angewandt werden. Für die Sicherstellung der Qualität in Medizin und Pflege lassen wir unsere Pflegewohnhäuser regelmäßig einer externen Überprüfung unterziehen.

Die jeweils rund 23 Quadratmeter großen gemütlichen Einzelzimmer sind möbliert: Pflegebett, Kommode, Nachttisch, Kleiderschrank, Tisch und Stühle sind vorhanden. Eigene Möbel können mitgebacht werden. Zur Ausstattung der Einzelzimmer gehört ein Duschbad mit einer an die Reinigungsvorschriften angepassten Toilette. Ein großes Wohnzimmer mit offener Küche lädt zum geselligen Beisammensein in der Gemeinschaft ein.

Zur Verrichtung der täglichen Gebete steht im Erdgeschoss des Pflegewohnhauses ein Gebetsraum zur Verfügung. Im Vorraum können die rituellen Waschungen durchgeführt werden. Für theologische Fragen und seelische Nöte halten wir den Kontakt zu einem Imam und einem Spandauer Moscheeverein.

Kontakt

Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus

Wohnbereichsleitung

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Ayten Erten

Tel.: 030 3702-29604

Fax: 030 3702-29701

Lageplan

Damit Sie sich bei uns gut zurecht finden:

Geländeplan

Anfahrt