Der Pflegedienst stellt sich vor

Der Pflegedienst und der Funktionsdienst bilden mit etwa 280 Mitarbeitern die größte Berufsgruppe im Martin-Luther-Krankenhaus. Gesundheits- und Krankenpfleger sind rund um die Uhr im Dienst, um eine fachgerechte Betreuung und Pflege der Patienten auf einem hohen Qualitätsniveau zu gewährleisten.

Unsere Aufgabe ist die individuelle Unterstützung, Begleitung und Beratung der Patienten und Angehörigen in allen Phasen der Behandlung. Aufmerksamkeit für Ihre individuellen Wünsche und Verständnis für Ihre persönlichen Anliegen sind uns dabei ebenso wichtig wie eine bestmögliche Pflege.

In jedem Einsatzbereich des Hauses verfügen die Mitarbeiter über spezifische Kenntnisse und Erfahrungen, die über die pflegerische Berufsausbildung hinausgehen. Dazu gehören u. a. systematisches Schmerzmanagement und Wundbehandlung nach aktuellsten Erkenntnissen. Um diese Kompetenzen zu sichern, bietet das Martin-Luther-Krankenhaus den Pflegenden ein umfassendes Angebot an internen Fortbildungen zu fachlichen und kommunikativen Themen, z. B. Behandlung chronischer Wunden, Reanimationstraining oder serviceorientierte Kommunikation. Ergänzend fördern wir gezielt die Teilnahme unserer Mitarbeiter an externen Weiterbildungsmaßnahmen.

Die Pflegenden arbeiten auf der Grundlage des konzeptionellen Modells der „Aktivitäten des täglichen Lebens“ (ATL). Dieser Ansatz orientiert sich am Grundbedürfnis des Menschen, seinen Alltag und die damit verbundenen biologischen, kulturellen und sozialen Aktivitäten selbstständig zu bewältigen.

Die tägliche stationäre Arbeit ist nach dem Prinzip der Bereichspflege organisiert. Hierbei übernimmt jeder examinierte Pflegemitarbeiter während seines Dienstes die Verantwortung für eine festgelegte Patientengruppe. Er betreut „seine“ Gruppe nach deren individuellen Bedürfnissen, koordiniert anfallende Aufgaben und führt alle notwendigen Pflegetätigkeiten durch. Gegenüber Mitarbeitern anderer Qualifikationen, wie Auszubildenden, Praktikanten oder Serviceassistenten, übernimmt der Bereichspflegemitarbeiter eine anleitende und koordinierende Funktion. Für die Zusammensetzung des Teams, die schichtbezogene Zuteilung der Mitarbeiter zu den einzelnen Bereichen und die übergreifende Organisation der Station ist die Stationsleitung zuständig.

Unser Ziel ist es, den Aufenthalt unserer Patienten bestmöglich zu gestalten. Für ein persönliches Feedback sind wir deshalb stets dankbar. Ihre Hinweise und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen, denn nur so können wir unsere Leistungen überprüfen und immer weiter verbessern.

Kerstin Patt

Pflegedirektorin/ Prokuristin
Kerstin Patt

Kontakt

Martin-Luther-Krankenhaus

Pflegedienst

Caspar-Theyß-Straße 27-31

14193 Berlin

Sekretariat:
Pia Hase

Tel.: 030 8955-3810

Fax: 030 8955-3812

Anfahrt