Das Gynäkologische Krebszentrum stellt sich vor

Unsere Zertifizierungen

Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum

Als Gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert, Sicherheit von Diagnostik und Therapie nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft.

Gynäkologische Krebserkrankungen gehören zu den häufigsten Tumorerkrankungen bei Frauen. Eine frühe Diagnose und die Behandlung in spezialisierten Zentren sind dabei ausschlaggebend für die Heilungschancen. Das Gynäkologische Krebszentrum des Martin-Luther-Krankenhauses ist auf die Diagnostik und Behandlung aller bösartigen gynäkologischen Erkrankungen spezialisiert. Wir sind von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) als Zentrum für Gynäkologische Onkologie zertifiziert und bieten die Sicherheit von Diagnostik und Therapie nach dem jeweils aktuellsten Stand der Wissenschaft.

Für eine optimale Behandlung arbeiten in unserem Zentrum Spezialisten aus verschiedenen Fachabteilungen interdisziplinär zusammen. In regelmäßig stattfindenden Tumorkonferenzen wird ein individuell auf die Patientin abgestimmtes Therapiekonzept festgelegt.

Schonende Operationsverfahren

Ein besonderer Schwerpunkt unseres Zentrums sind die schonenden minimalinvasiven Operationsverfahren (Schlüssellochchirurgie). Unsere Ärzte verfügen über langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet und sind in der Lage – insbesondere durch den Einsatz der Bauchspiegelung (Laparoskopie) – nahezu alle Operationen im Bauchraum ohne große Schnitte durchzuführen.

Ganzheitliche Betreuung während des gesamten Behandlungsprozesses

Unser Team steht Ihnen während des gesamten Behandlungsprozesses beratend zur Seite und ist auch nach Beendigung des stationären Aufenthalts für Sie da. In unserer Tumorsprechstunde besprechen wir mit Ihnen ausführlich alle Behandlungsoptionen. Unsere Psychoonkologen und Sozialarbeiter unterstützen und beraten Sie bei allen Fragen, die sich im Zusammenhang mit Ihrer veränderten Lebenssituation ergeben.

Zögern Sie nicht uns anzusprechen – wir sind für Sie da!