Informationen für einweisende Ärzte

Das Fortbildungskonzept der Klinik Amsee

Während der Mittwochskonferenzen geben interne und externe Referenten aktuelle wissenschaftliche Beiträge zum Fachgebiet der Pneumologie und angrenzender Disziplinen, wie z. B. Intensivmedizin oder Kardiologie. Die Veranstaltungen sind thematisch und zeitlich knapp konzipiert, mit einem möglichst aktuellen und innovativen Bezug zur Pneumologie. Das Konzept adressiert sowohl den klinikinternen wissenschaftlichen Diskurs wie auch interessierte niedergelassene Kollegen und in die Zusammenarbeit involvierte Kliniker.

Die an die Mittwochskonferenzen anschließenden Fallkonferenzen werden nach Möglichkeit das Vortragsthema aufnehmen und illustrieren, können aber auch andere Akzente setzen. In jedem Fall wird es um Kontroversen und Probleme der Diagnosefindung oder des Managements bei schwierigen, seltenen oder exemplarischen Kasuistiken gehen. Diese können so im Spannungsfeld zwischen Expertenmeinung, Vortragsinhalten und Konsensusempfehlungen intensiv diskutiert werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Forum auch zur Vorstellung eigener Problemfälle nutzen möchten. Dazu laden wir Sie nach Anmeldung über das Sekretariat des Chefarztes sehr herzlich ein.

Für die Teilnahme an der Mittwochskonferenz und der Fallkonferenz werden bei der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern Fortbildungspunkte beantragt.

Zusätzlich werden im halbjährlichen Turnus Symposien zu ausgewählten, die Aktivitäten des Hauses widerspiegelnden Schwerpunkten durchgeführt, mit Beiträgen renommierter Experten.

Alle Veranstaltungen finden im Konferenzraum der Lungenklinik (Haus B) um jeweils 16 Uhr statt.

Publikationen

2013

2012

2011

2010

2009

Kontakt

Klinik Amsee

Amsee 6

17192 Waren (Müritz)

Tel.: 03991 158-0

Fax: 03991 158-831

„Kurze Wege - direkte Kommunikation
- von Kollege zu Kollege“

Einweiserhotline:
03991 158-809

Bereitschaftsarzt:
03991 158-666

Anfahrt