Physiotherapie

Mit mehr als 2.000 Quadratmetern bietet die Physikalische Abteilung des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau viel Raum für Bewegung. Sie ist damit eines der größten Therapiebereiche der Akutkrankenhäuser Berlins. Ein vielseitig qualifiziertes Team mit klinischer Erfahrung betreut unsere stationären Patienten kompetent, zugewandt und ergebnisorientiert nach individuellen Behandlungskonzepten. Jährlich werden etwa 150.000 stationäre und ambulante Therapien von uns durchgeführt.

Wir legen großen Wert auf eine persönliche Betreuung durch unsere Physiotherapeuten und erläutern die ärztlich empfohlene Therapie anschaulich. Beim Training leiten wir unsere Patienten an, motivieren zur aktiven Mitarbeit und unterstützen bei der korrekten Ausführung der Übungen.

Unsere Physiotherapeuten arbeiten eng mit den Fachärzten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten und Orthopädietechnikern zusammen. Jeder Therapeut richtet seine Behandlung auf die bestmögliche Unterstützung unserer Patienten auf dem Weg zur Genesung aus.

Therapiekonzepte der Physikalischen Therapie

Jeder Patient darf von unseren Therapeuten eine aktive und individuelle Unterstützung in der Rehabilitation und Nachsorge erwarten. Wir wenden moderne, ausgereifte Behandlungsverfahren der Physiotherapie, der manuellen Therapie, der Osteopathie an und arbeiten nach neurophysiologischen Therapiekonzepten wie Bobath, Vojta und weiteren manuellen Massagekonzepten. Zu unserem Therapieangebot gehören:

  • Fußreflexzonentherapie 
  • Physikalische Therapie (Elektrotherapie, Wärmetherapie, Ultraschallbehandlung)
  • Lymphdrainage
  • Sportphysiotherapie 
  • medizinische Trainingstherapie

Unterstützt wird die Physiotherapie durch den Einsatz verschiedener Geräte wie

  • Sprossenwand
  • Ergometer, Motomed, Stepper
  • Trampolin
  • Gleichgewichtstrainer (Galileo)
  • Pezzibälle und Thera-Bänder
  • Zugapparat

Anpassung von orthopädischen Hilfsmitteln

Die optimale Anpassung von orthopädischen Hilfsmitteln an die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten ist ein wichtiger Bestandteil unserer therapeutischen Arbeit. Dabei kooperieren wir mit verschiedenen orthopädie-technischen Werkstätten zur Korsett- und Orthesenanpassung. In der Amputationsnachsorge bieten wir eine fundierte und umfassende Gebrauchsschulung für Prothesen an.

Kompetenzen in der Physikalischen Therapie und Physiotherapie

  • Nachbehandlung nach operativen Eingriffen bei Verletzungen des Bewegungsapparates und Unfallfolgen
  • Rehabilitation (ambulant) nach Gelenkersatzoperationen und Wirbelsäulenoperationen
  • Behandlung degenerativer und chronisch entzündlicher Gelenkerkrankungen und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Versorgung von Sportverletzungen
  • Amputationsversorgung, Prothesengebrauchsschulung
  • angeborene und erworbene Schädigung des Zentralen Nervensystems (ZNS) bei Erwachsenen und Kindern

Leistungen der stationären Physiotherapie

Physiotherapie/ Krankengymnastik

  • Manuelle Therapie
  • Prophylaxen, Pneumonie, Thrombose, Kontraktur
  • Physiotherapie nach Brügger
  • Atemtherapie, aktive und passive Übungsbehandlung
  • Gangschule, Stehübungen, Hilfsmittelversorgung
  • Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath und Vojta für Erwachsene und Kinder)
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, eine Muskeldehnungstherapie)
  • FBL (Funktionelle Bewegungslehre, ein Modell zur Bewegungsbeobachtung)
  • Affolter (eine geführte Interaktionstherapie nach Félicie Affolter)
  • Trampolintherapie

Massagetherapie

  • klassische Massage 
  • Fußreflexzonenmassage
  • Bindegewebsmassage (BGM), Reflexzonenmassage und Segmentmassage
  • Colonmassage

Manuelle Lymphdrainage

  • manuelle Lymphdrainage (ML)
  • komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE)
  • Kompressionsbandagierung

Wärmetherapie

  • Warm-Packungen
  • Heiße Rolle
  • Heißluft
  • Infrarot-Behandlungen

Kältetherapie

  • Kryotherapie
  • Eisbeutel
  • Kaltpackungen

Elektrotherapie

  • alle Stromformen inkl. Ultraschall
  • PolyStim plus Muskelstimulator, Verordnung mit Rezept
  • Tens plus Schmerzstimulator, Verordnung mit Rezept

Therapie im Bewegungsbad (30-32 Grad, Ozon)

  • Einzeltherapie und Gruppentherapie mit Funktionstraining
  • Endoprothese-Gruppen nach Knieendoprothetik, Hüftendoprothetik und Schulterprothetik

Weitere Informationen zur ambulanten Physiotherapie und Präventionsangeboten wie Rückenschule und Aquafitness beim Sport- und Rehazentrum Berlin

Frank Hardt

Leiter interdisziplinäre ambulante Zentren
Frank Hardt

Christine Stoiber

Stellv. Abteilungsleiterin
Christine Stoiber

Andrea Arndt

Assistenz
Andrea Arndt

Kontakt

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Physikalische Therapie und Ergotherapie

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Sekretariat:
Elke Syfuß

Tel.: 030 3702-1780

Fax: 030 3702-1767

Termine

Alle Termine zur Physiotherapie und Ergotherapie werden direkt über die Stationen vereinbart.

Anfahrt