Krankenhaushygiene – unverzichtbar für medizinische Erfolge

Das Ziel aller Hygienemaßnahmen ist die Vermeidung von Krankenhausinfektionen. Hygiene ist daher integraler Bestandteil jeglicher Patientenbehandlung in unserem Haus. Entsprechend den Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene am Robert Koch-Institut verfügt das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau über ein qualifiziertes Hygieneteam. Ein Facharzt für Krankenhaushygiene des Hygieneinstituts der Charité berät unser Haus in allen Hygienefragen. In unserem Krankenhaus sind zwei Hygienefachkräfte tätig, die durch tägliche Präsenz auf Stationen und in Funktionsbereichen die Einhaltung der hygienischen Vorgaben sicherstellen und alle Mitarbeiter regelmäßig schulen. Sowohl Mitarbeitern als auch Patienten und Angehörigen stehen sie für Fragen zur Verfügung.

Gemeinsam mit der Direktion des Krankenhauses bilden sie die Hygienekommission, in der regelmäßig aktuelle Hygienefragen diskutiert werden. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Berücksichtigung einschlägiger Empfehlungen werden hier Beschlüsse zu Hygienemaßnahmen gefasst, die im Hygienehandbuch festgeschrieben sind. Dies steht jedem Mitarbeiter über eine Intranet-Plattform jeder Zeit zum Nachlesen zur Verfügung.

Ein qualifizierter hygienebeauftragter Arzt pro Fachabteilung (insgesamt sieben) sowie eine weitergebildete hygienebeauftragte Pflegekraft pro Station/Funktionsbereich komplettieren das Hygieneteam. Sie sorgen als Multiplikatoren dafür, dass diagnostische, therapeutische und pflegerische Tätigkeiten unter infektionsprophylaktischen Gesichtspunkten stets korrekt durchgeführt werden.

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau nimmt am Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System teil und erfasst in diesem Rahmen postoperative Wundinfektionen in allen operativen Fachbereichen sowie auf der Intensivstation solche Infektionen, die im Zusammenhang mit invasiven Behandlungstechniken auftreten (z. B. Lungenentzündung bei beatmeten Patienten).
Wir sind Teilnehmer bei der „Aktion saubere Hände“ und führen in diesem Rahmen regelmäßig Schulungen und Aktionstage zur Verbesserung der Händehygiene durch. Außerdem ist das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau aktiver Kooperationspartner im MRSA-Netzwerk Spandau.

Andrea Lemke

Pflegedirektorin
Andrea Lemke

Kontakt

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Pflegedienst

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Sekretariat:
Kerstin Vogel

Tel.: 030 3702-2033

Fax: 030 3702-2037

Anfahrt