Arbeiten im Pflegedienst im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

Unsere Gesellschaft benötigt aufgrund demografischer Veränderungen zukünftig immer mehr Pflegefachkräfte. Sie haben sich daher für einen Beruf mit Zukunft und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten entschieden.

Die Anforderungen an den Pflegeberuf haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Die Dauer eines durchschnittlichen Patientenaufenthaltes im Krankenhaus ist aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen gesunken. Dies bedeutet, dass Behandlungsabläufe und Versorgungsprozesse optimal aufeinander angestimmt sein müssen, wofür umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich sind. So haben sich neue Handlungs- und Tätigkeitsfelder von Gesundheits- und Krankenpflegern entwickelt. Das veränderte Aufgabenspektrum bedarf einer regelmäßigen Fort- und Weiterbildung, welche wir aktiv fördern. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen arbeiten. Nur so können wir unsere pflegerischen Leistungen auf einem konstant hohen Niveau halten.

Wir konnten unsere Mitarbeiter bereits in folgenden spezialisierten Fachbereichen weiterbilden:

  • BreastCareNurse (Brustkrebsspezialisten)
  • Intensivfachpfleger für Erwachsene
  • Intensivfachpfleger für kranke Früh- und Neugeborene
  • Fachpfleger in der Onkologie
  • Fachpfleger in der Palliativpflege
  • Fachpfleger in der Endoskopie
  • Fachpfleger für Stomapflege
  • Wundexperten ICW (Initiative Chronische Wunden e.V.)
  • Algesiologische Fachassistenten für die Schmerzbehandlung
  • Praxisanleiter für eine strukturierte praktische Ausbildung
  • Praxisbegleiter für respectare©
  • Praxisbegleiter für Bobath-Pflege und Bobath-Therapie
  • Stillberaterinnen
  • Berater für onkologisch-soziale Fragen
  • Aromapflegeexperten
  • Kontinenzmanager
  • Zertifiziertes Curriculum Geriatrie - Basislehrgang

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau hat eine Krankenpflegeschule mit insgesamt 90 Plätzen, in der jährlich Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet werden. Außerdem setzen wir uns für die Akademisierung der Pflegeausbildung ein und bieten in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Berlin jährlich Ausbildungsplätze für den Studiengang „Bachelor of Nursing“ an.

Statements unserer Mitarbeiter

Die teamorientierte, offene und faire Unternehmenskultur zeichnet die Arbeit im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau aus. Ich werde in meiner beruflichen Entwicklung unterstützt und erfahre dabei ein hohes Maß an Wertschätzung.
Magdalena Martens, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Stationsleitung Chirurgie

Ich bin motiviert mich stets weiterzubilden, um nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu arbeiten. Dadurch möchte ich meinen Beruf professionalisieren und auf Augenhöhe mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten. Mein Ziel ist es die bestmögliche Pflege zur Zufriedenheit der Patienten zu ermöglichen. Aufgrund meines familiären Hintergrundes als Tochter damaliger Gastarbeiter in Deutschland ist mir der interkulturelle Austausch ein persönliches Anliegen.
Sinn Kim, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Studentin „Bachelor of Nursing“

Andrea Lemke

Pflegedirektorin
Andrea Lemke

Kontakt

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Pflegedienst

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Sekretariat:
Kerstin Vogel

Tel.: 030 3702-2033

Fax: 030 3702-2037

Anfahrt