Das Ambulante Onkologische Zentrum stellt sich vor

Das Team des Ambulanten Onkologischen Zentrums im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau unter der Leitung von Dr. med. Jochem Potenberg bietet ergänzend oder im Nachgang zur stationären Behandlung ambulante Therapien an. So können Patienten noch am selben Tag in ihr vertrautes häusliches Umfeld zurückkehren. Sie können gleichermaßen von ihrem niedergelassenen Arzt und von im Krankenhaus tätigen Mitarbeitern behandelt und betreut werden.

Die ambulante onkologische Behandlung ist Teil unserer Philosophie für eine schonende Krebstherapie. Die Krebsbehandlung im Ambulanten Onkologischen Zentrum orientiert sich stark an den individuellen Bedürfnissen der Patienten. Unsere Fachärzte arbeiten bei allen Krebserkrankungen nach einem ganzheitlichen Therapieansatz. 

Zum ambulanten Behandlungsspektrum gehören u. a. Brustkrebs (Mammakarzinom), Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom), Tumore des Magen-Darmtraktes, akute und chronische Leukämie, Lymphome, multiple Myelome, Sarkome sowie Tumore anderer Organe. 

Für eine optimale Behandlung und Qualitätssicherung der verschiedenen Krebserkrankungen haben wir im Rahmen des Onkologischen Zentrums spezifische Organkrebszentren eingerichtet, die eng mit den jeweiligen Kliniken in unserem Hause zusammenarbeiten. Wir stehen im kontinuierlichen Austausch mit allen beteiligten Experten der Klinik, aber auch mit niedergelassenen Ärzten, die unsere Patienten oft über Jahre hinweg kennen.

Weitere Informationen zum Brustzentrum

Weitere Informationen zum Gynäkologischen Krebszentrum

Weitere Informationen zum Darmzentrum

Dr. med. Jochem Potenberg

Zentrumskoordinator
Dr. med. Jochem Potenberg

Kontakt

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Onkologisches Zentrum

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Sekretariat:
Katja Neuber

Tel.: 030 3702-2417

Sprechstunde

Anmeldung zur ambulanten und stationären Chemotherapie

Außerdem Sprechstunde bei unklaren Befunden oder zur Einholung einer Zweitmeinung

Montag bis Freitag
08:00-14:00 Uhr

über das Sekretariat

Anfahrt