Unsere medizinischen Schwerpunkte: Gefäßerkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören heute zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch die Möglichkeiten der Gefäßmedizin und die Heilungschancen für Gefäßerkrankungen entwickeln sich rapide weiter.

Gefäßmedizin im Evangelischen Krankenhaus Hubertus

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus arbeiten die Internisten, Gefäßchirurgen und interventionellen Radiologen bei der Diagnose und Behandlung von Gefäßerkrankungen eng zusammen. Die Kooperation der Fachdisziplinen stellt ein umfangreiches Diagnose- und Behandlungsspektrum sicher und bietet unseren Patienten wichtige Vorteile: kürzere Wege, weniger Arztwechsel, keine Doppeluntersuchungen und möglichst schnell eine optimale Behandlung.

Behandlungsschwerpunkte der Gefäßmedizin

Behandlungsschwerpunkte der Gefäßmedizin in unserem Hause sind akute Durchblutungsstörungen wie Thrombosen und Embolien sowie chronische Durchblutungsstörungen wie die arterielle Verschlusserkrankung ("Schaufensterkrankheit").

Große Erfahrungen haben wir bei der Versorgung von Aneurysmen (Arterienerweiterung) im Bereich der Aorta (Hauptschlagader) und insbesondere der Carotis-Stenose (Verengung der Halsschlagader). Darüber hinaus behandeln wir Venen-Thrombosen, Krampfadern, chronische Beingeschwüre, das Raynaud-Syndrom (Weißfingerkrankheit) und das diabetische Fußsyndrom, Gefäßmissbildungen und Lymphödeme.

Gefäßnotfälle können rund um die Uhr in unserer Ersten Hilfe behandelt werden.

Zertifiziertes interdisziplinäres Gefäßzentrum

Die hohe Qualität der Gefäßmedizin in unserem Hause wird durch die Zertifizierung "Interdisziplinäres Gefäßzentrum" der medizinischen Fachgesellschaften der Angiologie, Radiologie und Gefäßchirurgie bestätigt. Bis heute ist das Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg unter dem Dach des Evangelischen Krankenhauses Hubertus das einzige von allen drei Fachgesellschaften zertifizierte Gefäßzentrum im Südwesten Berlins.

Weiterführende Informationen

Die wichtigsten Fragen rund um Gefäßerkrankungen beantworten wir in unserem Patientenratgeber.

    Unsere Einrichtungen der Gefäßmedizin

    Kontakt

    Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg im Evangelischen Krankenhaus Hubertus

    Spanische Allee 10-14

    14129 Berlin

    Sekretariat:
    Jacqueline Jakstat

    Tel.: 030 81008-125

    Fax: 030 81008-188


    24h-Hotline für Ärztekollegen
    bei Gefäßproblemen und Notfällen
    0800 20 60 600
    gebührenfrei

    Dr. med. Clemens Fahrig

    Chefarzt
    Dr. med. Clemens Fahrig

    Prof. Dr. med. Ernst Weigang

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Ernst Weigang

    Dr. med. Dirk-Roelfs Meyer

    Chefarzt
    Dr. med. Dirk-Roelfs Meyer

    Kontakt

    Evangelisches Krankenhaus Hubertus

    Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Therapie

    Spanische Allee 10-14

    14129 Berlin

    Sekretariat:
    Sonja Maria Hagemann

    Tel.: 030 81008-125

    Fax: 030 81008-188

    24h-Hotline für Ärztekollegen
    bei Gefäßproblemen und Notfällen
    0800 20 80 600
    gebührenfrei

    Kontaktaufnahme für Ärztekollegen
    auch per Fax möglich
    030 81008-188

    Prof. Dr. med. Ernst Weigang

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Ernst Weigang

    Kontakt

    Evangelisches Krankenhaus Hubertus

    Klinik für Innere Medizin und Angiologie

    Spanische Allee 10-14

    14129 Berlin

    Sekretariat:
    Ines Fengler

    Tel.: 030 81008-223

    Fax: 030 81008-135

    24h-Hotline für Ärztekollegen
    bei Gefäßproblemen und Notfällen
    0800 20 80 600
    gebührenfrei

    Dr. med. Clemens Fahrig

    Chefarzt
    Dr. med. Clemens Fahrig

    Kontakt

    Evangelisches Krankenhaus Hubertus

    Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Spanische Allee 10-14

    14129 Berlin

    Sekretariat:
    Ursel Schwarzlose

    Tel.: 030 81008-236

    Fax: 030 81008-197

    24h-Hotline für Ärztekollegen
    bei Gefäßproblemen und Notfällen
    0800 20 60 600
    gebührenfrei

    Dr. med. Dirk-Roelfs Meyer

    Chefarzt
    Dr. med. Dirk-Roelfs Meyer

    Kontakt

    Evangelisches Krankenhaus Hubertus

    Stationäre Physiotherapie

    Spanische Allee 10-14

    14129 Berlin

    Tanja Lange
    Leitende Physiotherapeutin

    Tanja Lange

    Leitende Physiotherapeutin
    Tanja Lange