Transparenz, Prävention und Kontrolle für Ihre Sicherheit

Auftrag und Ziel unseres Krankenhauses ist es, eine hohe Qualität in der medizinischen und pflegerischen Betreuung sicherzustellen. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der Mensch, seine Zufriedenheit mit den von uns erbrachten Leistungen zum Erhalt bzw. zur Steigerung seiner Lebensqualität.

Qualitätsarbeit ist dabei ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Um den heutigen Anforderungen unserer Patienten, Mitarbeiter und Kooperationspartner gerecht zu werden, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem implementiert und entwickeln dieses kontinuierlich weiter. Die Qualitätsarbeit des Evangelischen Krankenhauses Hubertus ist in das konzernweite zentrale Qualitätsmanagement unseres Trägers, der Paul Gerhardt Diakonie, eingebunden.

Um unsere Leistungen und Behandlungsergebnisse transparent darzustellen und interessierten Personen zugänglich zu machen, veröffentlichen wir jährlich die Qualitätsdaten unseres Hauses nach der Methodik der Initiative Qualitätsmedizin IQM.

Darüber hinaus stellen wir jährlich den strukturierten Qualitätsbericht nach § 137 Abs. 3 SGB V zur Verfügung. Der Qualitätsbericht gibt einen Überblick über die Strukturen und Leistungen unseres Hauses. Zum Beispiel enthält er Angaben zum Diagnose- und Behandlungsspektrum, zur Häufigkeit einer Behandlung, zur Personalausstattung und Anzahl der Komplikationen sowie zur Barrierefreiheit.

Strukturierter Qualitätsbericht (Berichtsjahr 2015)

Auf den folgenden Seiten geben wir einen Überblick über die Zertifizierungen unseres Krankenhauses, über die von uns verwendeten Qualitätsindikatoren und aktuelle Projekte zur weiteren Verbesserung der medizinischen Qualität unseres Hauses.

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Stabstelle Qualitätsmanagement

Spanische Allee 10-14

14129 Berlin

Dr. Irina Taurit

Tel.: 030 81008-0

Anfahrt

Weiterführende Links: