Unsere Stationen stellen sich vor

Je nach Art und Schwere der Erkrankung bzw. des Eingriffs werden die Patienten im Evangelischen Krankenhaus Hubertus auf einer der folgenden Stationen betreut:

Stationstelefon: 030 81008-259

Veronika Rose

Pflegeleitung: Veronika Rose


Tel.: 030 81008-750 veronika.rose(at)pgdiakonie.de

Schwerpunkt Allgemeinchirurgie / Innere Medizin

Auf unserer Station werden vorwiegend Patienten mit allgemeinchirurgischen Erkrankungen sowie internistisch erkrankte Patienten aufgenommen. Unser Team koordiniert die Arbeitsabläufe aller am Behandlungsprozess Beteiligter (Gesundheits- und Krankenpfleger, Ärzte verschiedener Fachbereiche, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter und andere).

(vormals Station 1C)

Stationstelefon: 030 81008-264

Dorothea Fuchs

Pflegeleitung: Dorothea Fuchs


Tel.: 030 81008-774 dorothea.fuchs(at)pgdiakonie.de

Schwerpunkt Gefäßchirurgie / Innere Medizin

Auf unserer Station werden überwiegend Patienten nach gefäßchirurgischen Eingriffen sowie internistisch erkrankte Patienten aufgenommen. Dem Behandlungsschwerpunkt Gefäßmedizin entsprechend sind Kernbereiche unserer Station das professionelle Wundmanagement sowie eine moderne, systematische Schmerzbehandlung.

(vormals Station 1B)

Stationstelefon: 030 81008-290

Michael Heimann

Pflegeleitung: Michael Heimann

michael.heimann(at)pgdiakonie.de

Die Pflegekräfte auf unserer interdisziplinären Intensivstation sorgen dafür, dass die Lebensfunktionen unserer Patienten nach Operationen erhalten oder wiederhergestellt werden.  Neben der medizinischen Überwachung ist es uns wichtig, auf Persönlichkeit, Bedürfnisse und Ängste unserer Patienten einzugehen, um ihnen Sicherheit zu geben und den Aufenthalt auf der Intensivstation so erträglich wie möglich zu gestalten.

Stationstelefon: 030 81008-341

Connie Owusu-Boampong

Pflegeleitung: Connie Owusu-Boampong

connie.owusu-boampeng(at)pgdiakonie.de

Stationstelefon: 030 81008-282

Schwerpunkt Geriatrie

Wir betreuen ältere Patienten und unterstützen sie dabei, trotz Einschränkungen durch Krankheit und Alter eine gute Lebensqualität zu erlangen. Jeder Patient kennt den für ihn verantwortlichen Gesundheits- und  Krankenpfleger ("Primary Nurse"), der mit dem Patienten und den ihm nahestehenden Personen seinen Krankenhausaufenthalt gestaltet. Sollten Angehörige den Wunsch haben, die Pflege des Patienten zu Hause zu übernehmen, leiten wir sie, in Absprache mit dem Patienten, an.

(vormals Station 2C)

Stationstelefon: 030 81008-318

Schwerpunkt Geriatrie

Wir betreuen ältere Patienten und unterstützen sie dabei, trotz Einschränkungen durch Krankheit und Alter eine gute Lebensqualität zu erlangen. Jeder Patient kennt den für ihn verantwortlichen Gesundheits- und  Krankenpfleger ("Primary Nurse"), der mit dem Patienten und den ihm nahestehenden Personen seinen Krankenhausaufenthalt gestaltet. Sollten Angehörige den Wunsch haben, die Pflege des Patienten zu Hause zu übernehmen, leiten wir sie, in Absprache mit dem Patienten, an.

(vormals Station 2B)

Stationstelefon: 030 81008-303

Fax: 030 81008-144

Elzbieta Geilke

Stationsleitung: Elzbieta Geilke

elzbieta.geilke(at)pgdiakonie.de

Manuela Strehle

Stationsleitung: Manuela Strehle

manuela.strehle(at)pgdiakonie.de

Stationstelefon: 030 81008-246

Dorothea Fuchs

Pflegeleitung: Dorothea Fuchs


Tel.: 030 81008-774 dorothea.fuchs(at)pgdiakonie.de

Schwerpunkt Innere Medizin / Gefäßchirurgie

Auf unserer interdisziplinären Station werden vorwiegend Patienten mit internistischen Erkrankungen und nach gefäßchirurgischen Operationen aufgenommen. Unser Ziel ist es, zur Zufriedenheit in der aktuellen Lebenssituation des Patienten beizutragen. Unsere Patienten sollen sich wohlfühlen und schnellstmöglich ihre Unabhängigkeit zurückerlangen.

(vormals Station 3C)

Stationstelefon: 030 81008-334

Dorothea Fuchs

Pflegeleitung: Dorothea Fuchs


Tel.: 030 81008-774 dorothea.fuchs(at)pgdiakonie.de

Schwerpunkt Innere Medizin / Gefäßchirurgie

Auf unserer interdisziplinären Station werden vorwiegend Patienten mit internistischen Erkrankungen und nach gefäßchirurgischen Operationen aufgenommen. Unser Ziel ist es, zur Zufriedenheit in der aktuellen Lebenssituation des Patienten beizutragen. Unsere Patienten sollen sich wohlfühlen und schnellstmöglich ihre Unabhängigkeit zurückerlangen.

(vormals Station 3B)

Stationstelefon: 030 81008-822

Birgit Bertsch

Pflegeleitung: Birgit Bertsch

birgit.bertsch(at)pgdiakonie.de

Die Fachpflegenden OP- Gesundheits- und Krankenpfleger und die Operationstechnischen Assistenten stellen die für die Operation notwendigen Instrumente und Materialien zur Verfügung und unterstützen fachkompetent die Arbeit der Operateure. Das sterile Handeln und die fachkompetente Instrumentenkunde sind hier von größter Bedeutung.

Stationstelefon: 030 81008-815

Birgit Bertsch

Pflegeleitung: Birgit Bertsch

birgit.bertsch(at)pgdiakonie.de

Sicherheit und Kommunikation haben bei der Anästhesievorbereitung oberste Priorität. Die Fachpflegenden Anästhesie Gesundheits- und Krankenpfleger tragen dazu bei,  den Patienten ihre Angst vor einer Narkose zu nehmen und Stress zu vermeiden, da dies den Gesundungsprozess positiv beeinflusst. In einem Vorbereitungsgespräch fragen wir die Patienten nach ihrem Namen und Geburtstag und informieren sie über die weiteren Schritte. Nach der OP betreuen wir die Patienten im Aufwachraum weiter, befragen sie strukturiert nach Schmerzen und behandeln entsprechend den Vorgaben eines qualifizierten Schmerzmanagements.

Stationstelefon: 030 81008-831

Birgit Bertsch

Pflegeleitung: Birgit Bertsch

birgit.bertsch(at)pgdiakonie.de

Untersuchungen des Magens, des Darms, der Galle, der Blutgefäße und der Lunge werden von Pflegenden der Funktionsdiagnostik organisiert und begleitet. Um eine entspannte und sichere Atmosphäre zu schaffen, in der eventuelle Ängste vermieden werden können, erklärt die Pflegekraft die jeweilige Untersuchung und steht dem Patienten helfend zur Seite. Die Pflegenden überwachen falls erforderlich die lebensnotwendigen Funktionen und organisieren die Begleitung des Patienten auf die Station.

Petra Kurpik, Dipl. Pflegewirtin

Pflegedirektorin
Petra Kurpik, Dipl. Pflegewirtin

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Pflegedienst

Spanische Allee 10-14

14129 Berlin

Petra Kurpik
Pflegedirektorin

Tel.: 030 81008-226

Fax: 030 81008-187

Anfahrt