Bewertungen für die Evangelische Elisabeth Klinik


3 / 5
22.03.2017

Den Patient individuell zu behandeln auch auf Angst- Schmerzpatienten achten.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


5 / 5
13.03.2017

Fachlich kompetentes und freundliches Pflegepersonal. Habe mich wohlgefühlt. Nette und kompetente Ärtzte

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


5 / 5
06.03.2017

besonders die höflichkeit dert schwestern.(A3)

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


2 / 5
05.03.2017

Erstmal musste ich ,sowie mindestens 10 andere Patienten um 07 :00 Uhr am Tag der OP da sein um 11:30 Uhr wurde ich dann aus dem Zimmer gefahren.Meine Persönlichen Sachen blieben erstmal auf der Verarbeitungsstation.Nach der OP kam ich dann auf eine andere Station meine Sachen kamen erst nach mehrmaliger Fragen und wurden ohne nachfrage einfach hingestellt.Nach der OP hätte ich erwartet eine Schwester zusehen die sich nach mein Befinden erkundigt leider Fehlanzeige.Die Ärztin kam später erklärte mir wie die OP verlaufen ist und wie es aussieht.Leider bot mir keiner Hilfe an ich wurde an der rechten Hand mit Spongiosa Entnahme aus dem Beckenkamm was sehr Schmerzhaft ist. Ich hätte mir gewünscht das man meine Sachen auspackt mich fragt ob ich was Trinken oder Essen möchte und ich hätte mich gefreut die Schwester die für mein Zimmer zuständig war wenn Sie sich vorgestellt hätte.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir möchten Ihnen unser Bedauern darüber ausdrücken, dass Ihr stationärer Aufenthalt in unserem Haus nicht zu Ihre vollständigen Zufriedenheit verlaufen ist. Wir werden Ihre Rückmeldung zum Anlass nehmen unsere Prozesse kritisch zu betrachten, damit dies nicht noch einmal vorkommt.


5 / 5
01.03.2017

war alles sehr gut. Einzig problematisch war dass Nahrungsmittelallergien recht spät erst aufgenommen und umgesetzt werden. Vielleicht könnte man das bei geplanten Eingriffen früher berücksichtigen.

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
25.02.2017

Ich war als Mutter mit dem stationären Aufenthalt meines Sohnes sowie auch der ärztlichen Versorgung sehr zufrieden. Da es bereits die zweite OP mit Krankenhauseinweisung war, kann ich auch diesmal nur mit vollster Zufriedenheit diese Klinik empfehlen wie auch für mich und meine Familie für eine eventuelle Behandlung mit Einweisung als sehr gute Adresse in Betracht ziehen.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


3 / 5
17.02.2017

Operation einsA, die Arzt bei OP Eins A, nur Felege personal bzw kranken Schwester waren nicht erfahren und überhaupt nicht freundlich und kompetent und Erfahrung mesig

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie


5 / 5
31.01.2017

War insgesamt sehr zufrieden. Gute und kompetente Betreuung.

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


2 / 5
27.01.2017

Verspätete OP, Infos nur auf Anfrage sonst schlechte und falsche Beratung durch Ärzte, habe mich vor und nach der OP nicht gut aufgehoben gefüllt, sehr kalt und nicht familiär, wenig Ärzte, die sich nicht intensiv um den Patienten kümmern...bin nur froh, wenn die OP gut verlaufen ist??!!

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das Ihr OP Termin verschoben werden musste bedauern wir sehr. Gerne möchten wir Ihnen dazu eine Erklärung geben. Die Verschiebung Ihrer Operation beruhte darauf, dass am OP Tag durch ungeplante Notfalloperationen eine hohe OP-Saalauslastung vorlag und Ihr geplanter Eingriff erst in den späten Nachtstunden hätte stattfinden können. Als ein Krankenhaus der Akut- und Regelversorgung müssen wie täglich zwischen geplanten Operationen und ungeplanten Notfällen abwägen, so dass die Verschiebung einer geplanten Operation zugunsten einer Notfallversorgung stattfindet. Zu Ihren weiteren Anmerkungen können Sie gerne mit unserem Qualitätsmanagement in Kontakt (Tel. 030 2506704) treten, damit wir dies persönlich mit Ihnen besprechen können. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Besserung.


5 / 5
09.01.2017

Alles überraschend angenehm. Ruhige, sachliche Atmosphäre; sogar das Essen ist zufriedenstellend. 4 Tage nach der OP kann ich sagen daß auch hier gute Arbeit geleistet wurde.

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie


5 / 5
08.01.2017

Ich habe keine verbesserungsvorschläge

Abteilung für Innere Medizin


4 / 5
18.12.2016

Die schwester und Ärzte sind sehr sehr nett, das einzige was Mangelhaft ist, sid die Reinigungskräfte. Es wurde nicht gut gereinigt. Man musste die Mitarbeiter ansprechen, damit die Mülleimer geleert wurden. In meinem 10 tägigen Aufenthalt war der Aufzug voller verunreinigung, wurde in der Zeit nicht einmal gewischt, es waren undefinierbare Flecken an den Fahrstuhlwänden etc. Ich gehe davon aus, das es sich hierbei um eine Fremdfirma handelt, da diese in Sekunden das Zimmer gereinigten haben, wenn man sie darauf ansprach bitte zu wischen. Die Toilettenbrillen waren auch vergilbt, sodas meine Tochter selber gereinigt hat, bevor ich diese benutzt habe.

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie


5 / 5
14.12.2016

allet schick !

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
13.12.2016

positiv: u.a.: Sehr freundliches Personal, viel Aufmerksamkeit; wurde fast immer informiert, was jetzt als nächstes passiert (z.B. Narkose); auch Vorgespräch mit Chirurg und Narkoseärztin war sehr informativ und hilfreich negativ: z.T. diente ich als Patient als Informationsaustauschpunkt für das Personal, was nicht sein sollte. z.B. hat mich die Physiotherapeutin (?) gefragt, ob oder wie viel ich meinen Fuss belasten darf (operierte Sprunggelenksfraktur Weber B), was ich nicht wusste und sie nicht von mir, sondern vom behandelnden Arzt mitgeteilt bekommen hätte sollen. Gibt es keine zentrale, elektronische Krankenakte, über das sich das involvierte Personal gegenseitig auf dem laufenden halten kann?

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


4 / 5
11.12.2016

Einziger Kritikpunkt: es war auf der Station ziemlich laut, auch nachts (Geräusche vom Flur, Stationsklingel, dünne Wände zu anderen Patientenzimmern, laute Besucher).

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Seite 1 von 3