Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie stellt sich vor

Unsere Zertifizierungen

Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie

Die Abteilung betreibt in besonderem Maße Qualitätssicherung und wurde mit dem „DHG-Siegel Hernienchirurgie“ ausgezeichnet.

In der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Ludger Bolle versorgen wir Patienten in Notfällen und bei geplanten Eingriffen im Bereich der Bauchchirurgie. Auf höchstem medizinischen Niveau behandeln wir Gallenblasen- und Gallenwegserkrankungen, Magen-, Dünn-, Dick- und Enddarmerkrankungen, kolorektale Tumore, Refluxerkrankungen, Zwerchfellbrüche und Blinddarmentzündungen. Im Bereich der Allgemeinchirurgie sind wir spezialisiert auf Schilddrüsenerkrankungen, Krampfadern, Hämorrhoiden sowie Leisten- und Narbenbrüche.

Unser Team klärt vor jeder Operation die Risikofaktoren und informiert Sie über alle geplanten Untersuchungen und Behandlungen. Gerne können Sie dazu unsere speziellen Sprechstunden nutzen, bei denen auch Ihr Hausarzt oder Ihre engsten Angehörigen einbezogen werden können.

Schwerpunkte der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

In größtmöglichem Umfang kommen bei uns die minimalinvasive Chirurgie, die Laparoskopie (Schlüsselloch-Technik) und das Konzept der Fast-Track-Chirurgie zum Einsatz. Bei dieser als „sanfte Darmchirurgie“ bezeichneten Operationsmethode handelt es sich um ein Behandlungskonzept, das alle Phasen der Therapie und Pflege umfasst. Fast-Track-Chirurgie lässt sich bei einer Vielzahl von gut- oder bösartigen Erkrankungen des Darmes wie entzündlichen Ausstülpungen (Divertikulitis), Polypen oder Tumoren einsetzen, ist für die Patienten besonders schonend und führt zu kürzeren Abteilungaufenthalten. 

Die Diagnostik erfolgt in interdisziplinärer Zusammenarbeit der Fachabteilungen der Evangelischen Elisabeth Klinik. So profitieren Patienten von der Bündelung aller unserer Kompetenzen. Als eine der ersten Berliner Kliniken haben wir mit dem Abdominalzentrum eine Gemeinschaftsstation etabliert, auf der Chirurgen und Internisten eng zusammen arbeiten, was unseren Patienten Doppeluntersuchungen oder die Verlegung von einer Abteilung in die andere erspart. Unsere Spezialisten bilden sich kontinuierlich weiter, so dass auch bei komplizierten Erkrankungen des Magen-Darm-Bereiches eine optimale Behandlung garantiert ist.

Dr. med. Ludger Bolle

Chefarzt
Dr. med. Ludger Bolle

Kontakt

Evangelische Elisabeth Klinik

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Lützowstraße 26

10785 Berlin

Sekretariat:
Silvia Reimer

Tel.: 030 2506-238

Fax: 030 2506-702

Terminvereinbarung:
werktags 8:00 bis 15:00 Uhr telefonisch im Sekretariat

Kontakt für Ärzte / Einweiser:
030 2506-307 (AvD)
24 Stunden erreichbar

Lageplan

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Eingang 2:

Geländeplan

Anfahrt