Blick in die Presse

21.03.2017 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Sammeln für guten Zweck: Drei Initiativen erhalten Spenden

Die einen verzichteten auf Süßes, die anderen haben es verkauft - in beiden Fällen kam am Ende Geld herum, mit dem jetzt drei verschiedene Initiativen in Wittenberg unterstützt werden: Sowohl der Verein „Gewiss“ als auch das Tanzstudio Porwol und die Hospiz-Initiative der Paul Gerhardt Diakonie haben diesen Montag symbolische Schecks erhalten.

15.03.2017 | Evangelische Lungenklinik Berlin

Pollenalarm! Der Frühling ist da

Kaum freut man sich über frühlingshaftes Wetter in Berlin und Brandenburg, geht es auch schon los: Überall sieht man Menschen mit geröteten Augen, die niesen und schniefen – und zwar nicht wegen einer Erkältung. Der Pollenflug geht los. Dr. med. Peter Velling, Ärztlicher Leiter des Lungen-MVZ Kreuzberg, zeigt mögliche Therapien auf und gibt Tipps, um nachts besser schlafen zu können.

08.03.2017 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Wenn Kinder schlecht schlafen

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Jochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, gibt Tipps bei Schlafproblemen.

07.03.2017 | Evangelische Elisabeth Klinik

Radiolexikon Gesundheit: Tattooentfernung

Ein Drache, der Name des Ex-Partners oder ein sogenanntes Arschgeweih: Wer sich in seiner Jugend ein Tattoo hat stechen lassen, bereut es später oft. Ein Tattoo zu entfernen, das hat früher kaum jemand in Betracht gezogen. Warum, erklärt Dr. med. Carsten M. Philipp, Leiter des Zentrums für Lasermedizin an der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin. Inzwischen kann man unliebsame Hautbemalungen mithilfe hochmoderner Lasertechnik loswerden. Dabei können allerdings krebserregende Stoffe entstehen.

03.03.2017 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Klinik Vergleich des Senats: Sind das Berlins beste Krankenhäuser?

In Berlin gibt es 96 Kliniken mit 22.526 Betten. 800.000 Patienten werden jedes Jahr in der Hauptstadt behandelt – von der Tumor-Operationen über die Chirurgie im Säuglingsalter bis hin zur Therapie von Herzinfarkten: Welche Klinik was am besten kann, soll jetzt ein neuer Leistungsvergleich der Senatsverwaltung für Gesundheit aufzeigen. Gleich mehrfach auf dem ersten Platz liegt das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau.

27.02.2017 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Für diese Wünsche sammelt todkranke Krebs-Patientin selbst Spenden

Monika Müller hat Krebs und sich Gedanken gemacht, wie sich die Situation im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift verbessern ließe: zum Beispiel mit Pflegestühlen.

22.02.2017 | Evangelische Lungenklinik Berlin

Krebs: Neue Therapie macht der „Chemo“ Konkurrenz

Neuartige Immuntherapien zeigen ermutigende Erfolge gegen Lungenkrebs. „Nach vielen Jahrzehnten sehr ernüchternder Studienergebnisse ist das eine sehr erfreuliche Entwicklung“, urteilt Prof. Dr. med. Christian Grohé, Chefarzt der Klinik für Pneumologie an der Evangelischen Lungenklinik Berlin. Doch die Fortschritte kommen nicht allen Betroffenen zugute.

22.02.2017 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Sportprojekt für Spandauer Familien: Da bewegt sich was!

Sonntags können Kinder in acht Spandauer Sporthallen gratis turnen und spielen. Es geht um die Gesundheit von Familien in sozialen Brennpunkten. Einer der Kooperationspartner ist das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau.

09.02.2017 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Anstieg der lebensbedrohlichen Fälle: Grippewelle überrollt das Land

Momentan ist etwa jedes vierte Kind krank, viele Kinderstationen in Krankenhäusern sind voll belegt. Christoph Kändler, Chefarzt der Kinderklinik im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Wittenberg: „Die Auswirkungen der Viren sind gravierend, vor allem Säuglinge zeigen schwerste Krankheitszeichen.“

07.02.2017 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Hospiz Wittenberg: Ziel ist Baubeginn im Sommer

Rund 160.000 Euro sind bisher an Spenden für das geplante Hospiz im Wittenberger Krankenhaus „Paul Gerhardt Stift“ zusammengekommen. „Ich bin stolz auf die Wittenberger“, kommentierte dies Werner Weinholt, Leitender Theologe der Paul Gerhardt Diakonie, gegenüber der MZ.

Seite 1 von 11

Kontakt

Paul Gerhardt Diakonie e.V., Berlin und Wittenberg

Griesingerstraße 8

13589 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 3702-2504

Fax: 030 3702-2529

Anfahrt