In diesen Einrichtungen in Berlin bilden wir zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) aus

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der Paul Gerhardt Diakonie

mit Ausbildungsorten im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau und Martin-Luther-Krankenhaus

An der staatlich anerkannten Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der Paul Gerhardt Diakonie in Berlin erlernen insgesamt 180 Auszubildende ihren Wunschberuf an einer der beiden Ausbildungsorte im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau bzw. Martin-Luther-Krankenhaus. Qualifizierte und erfahrenen Lehrer, Praxisanleiter mit berufspädagogischer Zusatzqualifikation und Mentoren begleiten durch die drei Jahre dauernde Ausbildungszeit.

Die Ausbildung ist über das Krankenpflegegesetz und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (2003) bundeseinheitlich geregelt und gliedert sich in zwei Bereiche:

  • Der theoretische Unterricht umfasst 2.100 Stunden und findet fächerintegrativ in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in den pflegerelevanten Bereichen der Naturwissenschaften und Medizin, der Geistes- und Sozialwissenschaften und der Rechtskunde, Politik und Wirtschaft statt.
  • Der praktische Teil besteht aus 2.500 Stunden und findet überwiegend in den Krankenhäusern der Paul Gerhardt Diakonie sowie in Kooperation mit ambulanten Einrichtungen statt.

Die Schule kooperiert mit der Evangelischen Hochschule Berlin und der Hamburger Fern-Hochschule und bietet folgende Möglichkeiten eines Studiums:

  • Studiengang „Bachelor of Nursing“ an der Evangelischen Hochschule Berlin
  • dualer Studiengang „Bachelor of Health Care Studies“ an der Hamburger Fern-Hochschule

Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. April und zum 1. Oktober.

Bewerbungen werden ganzjährig angenommen.

Für die Ausbildung wird ein Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder Abitur mit guten Leistungen erwartet. Ein mehrwöchiges Praktikum in der Kranken- oder Altenpflege oder vergleichbare Erfahrungen, z. B. Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst, sind wünschenswert.

Kontakt für Bewerbungen und Informationen:

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Martin-Luther-Krankenhaus
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
krankenpflegeschule.berlin(at)pgdiakonie.de

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungen per E-Mail ausschließlich im PDF-Format.

Sekretariat:
Verena Wendel, Jeannette Brabandt
Tel.: 030 290255-290 / -291
Das Sekretariat ist telefonisch erreichbar Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr.

Wenn Sie ein Praktikum in der Pflege oder ein Freiwilliges Soziales Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst absolvieren möchten, wenden Sie sich an das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau bzw. das Martin-Luther-Krankenhaus:

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Andrea Lemke, Pflegedirektorin
Stadtrandstraße 555-561, 13589 Berlin
Tel. 030 3702-2033
andrea.lemke(at)pgdiakonie.de

Martin-Luther-Krankenhaus
Kerstin Patt, Pflegedirektorin
Caspar-Theyß-Straße 27-31, 14193 Berlin
Tel. 030 8955-3810
kerstin.patt(at)pgdiakonie.de

Zusätzlich bilden wir in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe am St. Joseph Krankenhaus Berlin auch in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege aus. Ausbildungsbeginn ist ebenfalls zum 1. April und zum 1. Oktober.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.


Evangelisches Krankenhaus Hubertus, Berlin-Zehlendorf

Das Evangelische Krankenhaus Hubertus ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit ca. 7.000 stationär behandelten Patienten jährlich und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Die medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gefäßmedizin, Innere Medizin, Geriatrie sowie Orthopädie / Unfallchirurgie, Sportmedizin und Notfallversorgung.

Das Evangelische Krankenhaus Hubertus bildet jährlich ca. 40 Krankenpflegeschüler praktisch durch qualifizierte Praxisanleiter aus. Die Auszubildenden werden in allen Bereichen des Krankenhauses eingesetzt, auch auf der Intensivstation, in der Ersten Hilfe, im OP und in der Funktionsdiagnostik.

Das Evangelische Krankenhaus Hubertus ist Mitgliedshaus der Wannsee-Schule e.V. – Schule für Gesundheitsberufe. Der theoretische Unterricht sowie die theoretischen Prüfungen der Krankenpflegeausbildung finden dort statt. Die Ausbildung an der Wannsee-Schule beginnt jeweils am 1. Oktober und am 1. April.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich an die Wannsee-Schule.

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus können Sie ein Berufsorientierungs- oder Schülerpraktikum in der Krankenpflege absolvieren. Bei Interesse richten Sie eine formlose Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf an Frau Höfert, am besten per E-Mail.

Evangelisches Krankenhaus Hubertus
Leonie Höfert, Assistentin der Pflegedirektion
Spanische Allee 10-12, 14129 Berlin
Tel. 030 81008-886
leonie.hoefert(at)pgdiakonie.de

Das Evangelische Krankenhaus Hubertus bietet laufend Stellen für den Bundesfreiwilligendienst bzw. das Freiwillige Soziale Jahr. Die Bewerbung erfolgt über das Diakonische Werk. Bei der Bewerbung können Sie das Evangelische Krankenhaus Hubertus als Wunscheinrichtung angeben.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite des Evangelischen Krankenhauses Hubertus.


Evangelische Elisabeth Klinik, Berlin-Mitte

Die Evangelische Elisabeth Klinik ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 7.500 stationär behandelten Patienten jährlich und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Die medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Notfallversorgung, Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Handchirurgie sowie Lasermedizin.

Die Evangelische Elisabeth Klinik ist Mitgliedshaus der Wannsee-Schule e.V. – Schule für Gesundheitsberufe. Der theoretische Unterricht sowie die theoretischen Prüfungen der Krankenpflegeausbildung finden dort statt. Die Ausbildung an der Wannsee-Schule beginnt jeweils am 1. Oktober und am 1. April.

Jährlich kommen ca. 70 Krankenpflegeschüler in allen Bereichen der Evangelischen Elisabeth Klinik (periphere Stationen, Intensivstation und alle Funktionsbereiche) zum praktischen Einsatz. Zweimal jährlich findet auf allen Stationen der Klinik der praktische Teil der Krankenpflegeprüfung statt.

Bewerbungen sind an die Wannsee-Schule zu richten.

Die Evangelische Elisabeth Klinik bietet derzeit keine Praktikumsstellen und keine Plätze für Freiwillige in der Pflege an.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Evangelischen Elisabeth Klinik.


Evangelische Lungenklinik, Berlin-Buch

Die Evangelische Lungenklinik Berlin ist eine der zehn größten Lungenkliniken in Deutschland und eine weithin anerkannte Spezialklinik für akute und chronische Erkrankungen der Lunge sowie des Brustkorbs und seiner Organe. Die Fachklinik in Berlin-Buch behandelt ca. 7.000 Patienten jährlich stationär und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin verfügt über 16 Ausbildungsplätze für Gesundheits- und Krankenpfleger, verteilt auf drei Ausbildungsjahre. Die Ausbildung beginnt jeweils im April und Oktober.

Die theoretische Ausbildung findet an der Akademie der Gesundheit (ADG) statt, die sich ebenfalls auf dem Campus Berlin-Buch befindet. Die AGD arbeitet in der pflegerischen Ausbildung eng mit den Forschungseinrichtungen des Campus Berlin-Buch zusammen. Dies garantiert den Schülern eine zukunftsorientierte Ausbildung nach dem neuesten Kenntnisstand der Medizin.

Während der dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger findet der Hauptteil der praktischen Ausbildung in der Lungenklinik statt. So ist eine enge Zusammenarbeit von Praxisanleitern und Mentoren gewährleistet.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an der Evangelischen Lungenklinik Berlin sind gute bis sehr gute schulische Leistungen und ein mehrwöchiges Praktikum im Haus bzw. ein Einsatz als FSJ'ler oder BFD'ler.

Freie Ausbildungsplätze werden nicht gesondert ausgeschrieben. Im Durchschnitt stehen je zwei Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist für das Frühjahrssemester endet am 31. Oktober, für das Herbstsemester am 30. April.

Bewerbungen richten Sie bitte an die Pflegedirektorin Bianka Grau - gerne per E-Mail:

Bianka Grau, Pflegedirektorin
Evangelische Lungenklinik Berlin
Lindenberger Weg 27, Haus 205
13125 Berlin
Tel. 030 94802-503
bianka.grau(at)pgdiakonie.de

Die Evangelische Lungenklinik Berlin bietet die Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum  in der Krankenpflege zu absolvieren. Voraussetzung sind gute bis sehr gute schulische Leistungen.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin bietet die Möglichkeit, ein Schülerpraktikum in der Krankenpflege zu absolvieren. Voraussetzung ist das Interesse am Umgang mit Patienten.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin  sucht laufend Freiwillige (BFDler, FSJ) in der Krankenpflege. Vermittlungsstellen sind

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Evangelischen Lungenklinik Berlin.

Wo wir ausbilden:

Berlin

Service Center Personal der Paul Gerhardt Diakonie

Otternbuchtstraße 35

13599 Berlin

Tel.: 030 319835-401

Fax: 030 319835-433

Wittenberg

Service Center Personal der Paul Gerhardt Diakonie

Außenstelle Wittenberg

Paul-Gerhardt-Straße 42-45

06886 Lutherstadt Wittenberg

Britta Becker

Tel.: 03491 50-2122

Fax: 03491 50-2222

Ausbildung mit Zukunft

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege mit Ausbildungsorten im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau und Martin-Luther-Krankenhaus