10.03.2017 | SCP Berlin

Personalreferent (w/m)

Jobnummer: SCP-94-2017

  • Im Bereich: Management / Verwaltung

Verstärken Sie unser Service Center Personal ab dem 1. Mai 2017 – unbefristet, in Voll- oder Teilzeit – als erfahrener und engagierter

Personalreferent (w/m)

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Das Service Center Personal ist für das Personalmanagement aller Einrichtungen der Paul Gerhardt Diakonie in Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern zuständig.
  • In Ihrer Position beraten Sie unsere Führungskräfte und unterstützen sie in puncto Mitbestimmung – zudem helfen Sie uns, stetig neue Mitarbeiter für einen Job in der Paul Gerhardt Diakonie zu begeistern.
  • Wir setzen weiterhin auf Ihre Hilfe, wenn es um die Vorbereitung von Wirtschaftsplänen sowie um das Personalcontrolling und das zugehörige Berichtswesen geht.
  • Mit einem geschulten Blick für Details klären Sie Fragen unserer Mitarbeiter zum Arbeitsrecht bzw. Tarifrecht – und Sie greifen uns beim betrieblichen Eingliederungsmanagement unter die Arme.
  • Nicht zuletzt bringen Sie sich in vielfältigen Projekten ein, um das Profil des Service Centers Personal weiter zu schärfen und unsere Prozesse kontinuierlich zu verbessern. 

Ihr Profil

  • betriebswirtschaftliches / wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal / HR
  • mehrjährige Berufspraxis in einem Krankenhaus wünschenswert
  • vertraut mit: Arbeitsrecht, Tarifrecht, Mitarbeitervertretungsgesetz, Betriebsverfassungsgesetz
  • kommunikationsstarker Teamplayer mit Fingerspitzengefühl und Problemlösungsgeschick
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Wir heißen Sie willkommen in einem ebenso motivierten wie qualifizierten Team von derzeit 34 HR-Profis. Um für alle neuen Herausforderungen gewappnet zu sein, starten Sie mit einer fundierten Einarbeitung. Ihren Einsatz belohnen wir mit einer leistungsgerechten Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO mit vielen Vorteilen. Im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche oder einer geringeren Arbeitszeit dürfen Sie mit einem Kinderzuschuss, einer betrieblichen Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten) und in der Regel mit einem 13. Monatsgehalt rechnen.

Für Ihre Zukunft ist bestens gesorgt, denn die Paul Gerhardt Diakonie garantiert Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsoptionen – extern sowie auch an unserer eigenen PGD-Akademie. Jährliche Mitarbeitergespräche sind für uns ebenso selbstverständlich wie eine flexible Arbeitszeiteinteilung – ohne Kernzeit mit einem Jahresarbeitszeitkonto. Und wenn es mal eine betriebliche Notsituation gibt, ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen der Leiter des Service Centers Personal, Herr Ralf Thiede, unter 030 319835400 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2017 unter Angabe der Jobnummer SCP-94-2017.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Paul Gerhardt Diakonie
Service Center Personal
Otternbuchtstraße 35
13599 Berlin
bewerbung(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 4.800 Mitarbeitern eines der größten konfessionellen Gesundheitsunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Einrichtungen und im Paul Gerhardt Diakonie Hospiz bieten wir moderne Spitzenmedizin in Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie